Würfel (Craps) – Spielregeln

Craps oder Craps ist eines der ältesten Glücksspiele, nur gab es vorher keine solche Vielfalt an Wetten. Heutzutage braucht es etwas Zeit und geistige Anstrengung, um die Regeln herauszufinden! Wenn Zeit und Mühe entschuldigen – lesen Sie nur über Pass Line/Don’t Pass, Come/Don’t Come und Odds.

Das Spiel verwendet zwei Würfel (zwei Würfel) und das Spielfeld für Wetten. Der erste Würfelwurf in der Runde heißt „Come out roll“. Wenn die Summe der Punkte auf den Würfeln gleich 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 ist, definiert dieser Wert Point. Wenn der erste Wurf gleich 2, 3, 7, 11 oder 12 ist, endet die Runde automatisch. Wenn ein Point geworfen wird, wird im entsprechenden Feld eine ON-Scheibe gesetzt. Nachdem der Punkt bestimmt ist, wird gewürfelt, bis der gleiche Punkt oder die 7 fallen gelassen wird.
Pass Line Roll Wetten

Der Einsatz auf Pass Line wird vor dem ersten Würfeln im Bereich Pass Line gesetzt. Wenn Sie eine 7 oder 11 würfeln, gewinnen Sie und die Runde ist beendet. Wenn Sie 2, 3 oder 12 würfeln, heißt die Kombination Craps und Sie verlieren. Jede andere Summe (4, 5, 6, 7, 8, 9 oder 10) wird als Punkt bezeichnet. Sie gewinnen eine Pass-Line-Wette, wenn Point auf 7 fällt. Sie verlieren, indem Sie auf Pass Line setzen, wenn die 7 auf Point fallen gelassen wird. Die Gewinne werden 1 zu 1 ausgezahlt.
Wetten auf Don’t Pass Line

Eine Don’t-Pass-Line-Wette ist das Gegenteil einer Pass-Line-Wette und wird vor dem ersten Wurf auf dem Spieltisch im Don’t-Pass-Line-Bereich platziert. In diesem Fall setzen Sie darauf, dass die 7 auf Point fällt. Sie gewinnen nach dem ersten Wurf, wenn die Craps (2 oder 3) Kombination fällt, oder nach jedem anderen Wurf, wenn 7 fällt. Wenn die 12 beim ersten Mal ausfällt, geht der Einsatz an den Spieler zurück. Die Wette ist verloren, wenn beim ersten Wurf 7 oder 11 fallen gelassen wird, und bei jedem anderen Wurf, wenn Point fallen gelassen wird. Diese Wette gewinnt 1 zu 1.
Wetten auf Come

Eine Come-Wette wird im Come-Bereich des Spieltisches platziert. Sie gewinnen 1 zu 1, wenn beim nächsten Mal 7 oder 11 fällt. Sie verlieren, wenn das nächste Mal Craps (2, 3 oder 12) ausfällt. Wenn 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 fallen gelassen werden, wird diese Zahl zu einem Come-Punkt und die Wette bewegt sich vom Come-Feld zum Come-Punkt-Feld. Wenn der Come Point vor der 7 wieder fallen gelassen wird, ist die Wette gewonnen. Wenn die 7 vor dem Come Point fallen gelassen wird, ist die Wette gewonnen. Die Wette wird 1 zu 1 ausgezahlt.
Don’t-Come-Wette.

Eine Wette auf „Don’t Come“ ist das Gegenteil einer Wette auf „Come“. Sie wird nach dem ersten Wurf in den Don’t Come Bar Bereich auf dem Spieltisch gelegt. Ist es 3 oder 2, gewinnt die Don’t Come Wette. Wenn 7 oder 11 fallen gelassen wird, gewinnt die Don’t-Come-Wette. Wenn es 12 ist, geht der Einsatz an den Spieler zurück. Wenn 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 fallen gelassen werden, wird diese Zahl zur „Don’t Come Point“-Nummer und der Einsatz von der „Don’t Come“-Bar wandert in die linke obere Ecke des „Don’t Come Point“-Feldes. Eine Don’t Come-Wette gewinnt 1 zu 1, wenn die 7 fallen gelassen wird, und verliert, wenn die Don’t Come-Zahl fallen gelassen wird.
Wetten Sie auf die Quoten

Eine Odds-Wette ist eine Zusatzwette zu Pass, Don’t Pass, Come und Don’t Come. Die Wette darf den ursprünglichen Einsatz nicht mehr als mehrmals überschreiten (je nach den Regeln des Casinos).

Pass- und Come-Quoten-Wetten werden 2 zu 1 auf einen 4 oder 10-Drop, 3 zu 2 auf einen 5 und 9-Drop und 6 zu 5 auf einen 6 und 8-Drop ausgezahlt. Don’t Pass Odds und Don’t Come Wetten sind 1 zu 2 auf einen Drop von 4 oder 10, 2 zu 3 auf einen Drop von 5 und 9 und 5 zu 6 auf einen Drop von 6 und 8.

Im Gegensatz zu Pass, Don’t pass, Come, Don’t come können Wetten auf Quoten während des Spiels vom Spieltisch genommen werden.
Wetten auf Pass Line Quoten

Um eine Wette auf Pass Line Quoten zu platzieren, klicken Sie mit der Maus auf den Spieltisch unter dem Einsatz auf Pass Line außerhalb des Pass Line Bereichs. Gewinne werden 2 zu 1 auf einen 4 oder 10 Fallout, 3 zu 2 auf einen 5 oder 9 Fallout und 6 zu 5 auf einen 6 oder 8 Fallout ausgezahlt.
Wetten auf Don’t Pass Line Odds

Um eine Wette auf „Don’t pass line odds“ zu platzieren, klicken Sie mit der Maustaste rechts neben der Wette im Feld „Don’t pass bar“, genau im 6×6 Würfelbild. Der Gewinn einer Don’t Pass Line Odds-Wette zahlt 1 zu 2 bei einem Drop von 4 oder 10, 2 zu 3 bei einem Drop von 5 oder 9 und 5 zu 6 bei einem Drop von 6 oder 8.
Wetten auf Come and Don’t Come Odds

Wetten auf Come- und Don’t-Come-Quoten werden unter Come- und Don’t-Come-Quoten platziert, nachdem sie in das Point-Fenster verschoben wurden.

Gewinnwetten auf Come werden 2 zu 1 auf einen 4 oder 10 Drop, 3 zu 2 auf einen 5 oder 9 Drop und 6 zu 5 auf einen 6 oder 8 Drop ausgezahlt. Wetteinsätze auf Don’t Come Quoten zahlen 1 zu 2 bei einem 4 oder 10 Drop, 2 zu 3 bei einem 5 oder 9 Drop und 5 zu 6 bei einem 6 oder 8 Drop.
Feldwetten

Die Wette auf das Spielfeld ist eine Wette, dass beim nächsten Mal 2, 3, 4, 9, 10, 11 oder 12 fallen. Die Chips für diese Wette werden auf dem Spielfeld platziert. Bei einem 2 oder 12 Aussetzer wird die Wette 2 zu 1 ausgezahlt. Wenn 3, 4, 9, 10 oder 11 fallen gelassen werden, wird der Einsatz 1 zu 1 ausgezahlt. Die Wette verliert bei einer 5, 6, 7 oder 8, die ausfällt.
Wetten auf Big 6 und Big 8